Unsere Sommerferien - Akademie 2022: Inspirierende Workshops für alle!

Wählen Sie Ihren nächsten Workshop aus der Liste unten aus und nehmen Sie frische Impulse für´s Leben mit!

Lernen in der elw-Akademie

Der Sommer kommt! Und mit ihm unsere elw-Sommerferien-Akademie. Mit ausgefallenen Kursen und inspirierenden Ideen für den eigenen Alltag!

Bewegtes Lernen

Unsere Kurse bewegen! Daher finden sie in der Regel draußen statt und laden zu Bewegung ein: denn im Handeln und Bewegen  lernen wir am besten!

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen auf dem Gebiet des bewegten Lernens, insbesondere der Neurodidaktik und des erlebnisorientierten Lernens.

Unsere Angebote richten sich an alle Interessierten, sowie an Fachkräfte, die ihr methodisches Repertoire erweitern oder vertiefen möchten.

Corona-resistentere Kurse

In diesen unsicheren Tagen für Weiterbildungen schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe: als Outdoor-Spezialisten sind wir auf das ganzjährige Lernen und Erleben draußen spezialisiert. Die freie Natur bietet zudem ein erhöhtes Maß an Sicherheit und damit verbunden auch an Freiheit für alle Beteiligten in unseren Kursen. Die überwiegenden Outdoor-Settings unserer Kurse bieten somit ein Plus an Sicherheit auch in Phasen höherer Fallzahlen im Landkreis und damit verbundener strengerer Auflagen.

Außerdem stärkt alleine der Aufenthalt in einem unserer outdoor gehaltenen Kurse das Immunsystem. ;-)

Unsere Sommerferienkurse

Einfach auf den Termin klicken und mehr erfahren!

Dem Gehirn mal so richtig Futter geben und an einem Tag so viel Lernen, wie selten im Leben! Und das entspannt und mit viel Spaß!

Das lernen Sie:

Sie kennen wichtige neurobiologische Hintergründe des Lernens. Sie beherrschen verschiedene praktische Techniken, um sich zukünftig verschiedene Lerninhalte effektiv aneignen zu können. Sie wissen um die Zusammenhänge zwischen Motivation, Haltung, Technik und Körper und können diese in Zukunft beim Lernen besser berücksichtigen.

Das brauchen Sie:

- bequeme Sportkleidung und warme Kleidung für die ruhigen Phasen

- eine kleine Stärkung für den Tag und ausreichend zu trinken

- Stift und Schreibblock für eigene Notizen

Inhalt:

Lernen ist Veränderung, und Veränderung ist immer auch Bewegung. Unser Gehirn lernt am besten in und mit Bewegung, sei es geistiger oder körperlicher Natur. In diesem bewegten Workshop geht es vor allem um das Erwerben einfacher und effektiver Werkzeuge und Methoden, mit denen man das Gehirn in jeder Lebensphase auf bewegte Weise fit hält. Fast wie nebenbei werden an diesem Tag zahlreiche Dinge, wie Fakten, aber auch Bewegungsmuster erlernt, sowie eine Menge nützlicher Tipps rund um die Eigenheiten unseres zuckersüchtigen Organes, das als einziges in der Lage ist, über sich selbst nachzudenken.

Ort:

Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20, 51702 Bergneustadt

Termin:

30.07.2021

Dauer:

von 0900 bis 1600 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

49,00 € pro Person

mind. 6 TN

Leistung:

Material, Reader, Leitung

Anmeldung bis 23.07.2021 an:

info@elw-institut.de

 

Wie kann man mit einfachsten Mitteln die eigene Fitness weiterentwicklen und ein Leben lang halten? Die französiche Méthode Naturelle gibt seit langer Zeit eine effektive Antwort auf diese Fragen. In diesem Kurs muss niemand eine Sportskanone sein, sondern offen dafür sein, den eigenen Körper als ein System aus körperlichen, mentalen und seelischen Anteilen zu betrachten, die alle ineinander spielen. An diesem Tag gibt es in morderater Form verschiedene Aktivitäten aus der Méthode Naturelle, immer wieder kleine und kompakte  Trainingseinheiten, zahlreiche Inputs, bewegte Spiele und überraschende Aktionen, die garantiert Spaß machen und Lust wecken auf mehr Bewegung in und mit der freien Natur.

Das lernen Sie:

Sie haben einen breiten Einblick in das methodische Spektrum der Méthode Naturelle kennengelernt. Sie haben genügend Inspiration und Leitfäden für zukünftige eigene Trainings mitgenommen. Sie haben erlebt, dass man sich über einen Tag verteilt gut bewegen kann und Ihre eigenen Fitnesspotentiale besser kennengelernt. Außerdem haben Sie an diesem Tag eine Menge Spaß und Freude mit anderen Menschen geteilt.

Das brauchen Sie:

- bequeme Kleidung für draußen

- bequeme Turnschuhe

- eine kleine Stärkung und zu trinken

- etwas zu schreiben, falls Sie sich Notizen machen wollen

Inhalt:

In diesem Workshop nehmen wir Sie mit auf eine Reise in die alte, und doch aktuelle Méthode Naturelle. Sie erleben selbst zahlreiche Trainingsformen, die Sie jederzeit und nahezu überall selbst durchführen können. Vom klassischen Plateau über das offene und das stationäre Parcours bis hin zu kleinen Herausforderungen, an denen wir wachsen können und spielerischen Aktionen, die richtig Spaß machen, bietet der Tag ein hohes Maß an Abwechslung und lässt die kontinuierliche Bewegung über den Tag leicht vergessen.

Ort:

R`Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20 in 51702 Bergneustadt

Termin:

31.07.2021

Dauer:

von 0900 bis 1700 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

49,00 € pro Person

mind. 6 TN

Leistung:

Material, Leihausrüstung, Leitung

Anmeldung bis 22.07.2021 an:

info@elw-institut.de

In Coronazeiten als Familie gemeinsam etwas unternehmen und dabei eine Menge lernen können: Bogenschießen mit eigenen Bögen. Wir zeigen, wie man bereits mit einfachen Mitteln, die jede/r zuhause hat, richtige Bögen baut.

Das lernen Sie:

Sie haben selbst ZWEI eigene Bögen! in unterschiedlichen Verfahren hergestellt und kennen und beherrschen alle hierfür nötigen Arbeitsschritte. Sie haben eine Menge an wichtigen Hintergundinformationen erhalten, die Sie beim praktischem Anleiten Ihrer Kinder unterstützt. Sie kennen eine Menge Tricks und praktische Kniffe, die Sie und Ihre Kinder beim Bau verschiedener Bögen unterstützen. Sie wissen, auf was es beim Herstellen und Nutzen der Bögen in punkto Sicherheit ankommt.

Das brauchen Sie:

- bequeme Kleidung für draußen

- eine kleine Stärkung für den Tag und etwas zu trinken

- ein scharfes Schnitzmesser, am besten mit einem breiten Klingenrücken zum besseren Aufsetzen des Daumens (bei Bedarf leihen wir Ihnen auch eines)

Inhalt:

Wie baue ich mit meinen Kindern einen richtigen Bogen? In diesem Workshop stellen wir mit Ihnen an einem Tag einen Rattanbogen und einen Lattenbogen her, sowie natürlich eigene Pfeile und Sehnen. Dabei zeigen wir, wie man mit einfachen Mitteln, die jeder zuhause hat, richtige Langbögenbauen kann und natürlich auch, wie man damit sicher umgeht. Ideal für alle Eltern, die sich an DIY-Projekt mit ihren Kindern wagen wollen, das nachhaltig ist. Denn mit den erstellten Bögen lässt sich unter anderem hervorragend Bogen-Sport betreiben (siehe Workshop "Bogen-Sport").

Ort:

Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20, 51702 Bergneustadt

Termin:

03.08.2021

Dauer:

von 0900 bis 1700 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

pro Erwachsenen 65,000 €

pro Kind bis einschl. 12 Jahre jeweils 30,00 €

mind. 5 erwachsene TN

Leistung:

Materialien, Bogenrohlinge, Pfeilrohlinge, Leih-Werkzeug, Leitung

Anmeldung bis 26.07.2021 an:

info@elw-institut.de

Bogenschießen ist weit mehr, als nur stur auf eine Scheibe oder ein 3D-Ziel zu schießen. Bogenschießen kann unsere Koordinationsfähigkeiten und unser Gehirn auf höchst effiziente Weise trainieren und unseren sportlichen Alltag so richtig bereichern.

Das lernen Sie:

Sie können mit Lang- und Recurvebogen sicher umgehen und aus klassischer Stellung Ziele zuverlässig treffen. Sie haben  Wissenswertes über die Geschichte des Bogenschießens erfahren und haben grundlegendes Einsteigerwissen in dieses Themenfeld erworben, das Ihnen ein selbständiges Weiterentwickeln des Bogensports als eigenes Hobby ermöglicht. Sie beherrschen darüber hinaus verschiedene kreative koordinative Anwendungsformen des Bogenschießens, mit denen Sie Ihren sportlichen Alltag bereichern können.

Das brauchen Sie:

- bequeme und warme Kleidung für draußen

- eine kleine Stärkung und zu trinken

Inhalt:

MIt traditionellen Bögen (Langbogen und Recurvebogen) erlernen die Teilnehmer*innen zunächst die Grundlagen des intuitiven Bogenschießens. Doch es bleibt nicht beim sturen Schießen auf Scheiben. Denn Bogenschießen war nie alleine eine statische Tätigkeit. Es wurde immer schon in den unterschiedlichsten Kontexten angewandt. Und so verwundert es nicht, dass Bogenschießen sich wunderbar kombinieren lässt mit anderen sportlichen Aktiivtäten. Welchen: das zeigen wir Ihnen in diesem Workshop. Ideal für Körper und Gehirn!

Ort:

Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20, 51702 Bergneustadt

Termin:

06.08.2021

Dauer:

von 15 bis 19 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

39,00 € pro Person

mind. 6 TN

Leistung:

Material, Leihausrüstung, Leitung

Anmeldung bis 28.08.2021 an:

info@elw-institut.de

Pfeil und Bogen sind nicht einfach nur Geräte zum Zielen und Treffen. Sie sind auch hervorragend geeignet, die eigene körperliche und mentale Fitness zu trainieren. Die können Sie an dem Workshop "Bogen-SPORT 2.0" erleben. Wenn Sie keinen eigenen Bogen haben, leihen wir Ihnen einen. Und in dem Workshop "Bogenbauen für Eltern und Kinder" können Sie sich sogar Ihre eigenen Bögen herstellen. An diesem Nachmittag nehmen wir Sie mit auf eine spannende Reise in die weite Welt des Bogen-SPORTS, der seinen Namen verdient hat. Mit zahlreichen Übungn zur Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kraft und vor allem Koordination decken unsere Übungen alle wichtigen Fitness-Bereiche ab.

Das lernen Sie:

Sie erwerben ein grundlegendes Repertoire für eigene Übungen, um mit Ihrem Bogen für Ihr Fitnesstraining eine ganzheitliche Ergänzung zu schaffen. Sie entdecken, dass man mit Pfeil und Bogen nicht nur einfach auf Scheiben schießen, sondern auch sensomotorisch arbeiten kann. Sie haben zahlreiche zugänge zu koordinativen Übungen mit Pfeil und Bogen kennengelernt. Sie wissen um alle notwendigen Sicherheitsaspekte, die Ihr Training verantwortlich gestalten.

Das brauchen Sie:

- bequeme  Kleidung für draußen

- gute Tunrschuhe

- eine kleine Stärkung und zu trinken

- einen eigenen Bogen und Pfeile (können auch geliehen werden)

Inhalt:

In diesem Workshop nehmen wir Pfeil und Bogen mit auf einen kleinen Lauf mit vielen Stationen. Hier nutzen wir die Bögen als Fitnessgeräte, mit denen wir Koordination, aber auch die oben aufgeführten übrigen Fitnessfaktoren trainineren. In Partnerübungen und einzeln überrascht der Bogen immer wieder mit seiner vielseitigen Einsetzbarkeit, auf die man so nicht gekommen wäre. Am Ende fühlen sich alle Teilnehmer*innen angeregt und weniger erschöpft von diesem Training.

Ort:

Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20 in 51702 Bergneustadt

Termin:

09.08.2021

Dauer:

von 1600 bis 2000 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

39,00 € pro Person

mind. 6 TN

Leistung:

Material, Leihausrüstung, Leitung

Anmeldung bis 02.08.2021 an:

info@elw-institut.de

Im Alter werden wir immer vorsichtiger, aber auch ängstlicher. Manchmal kann dies unser Leben einschränken. Mut kann man aber ein Leben lang aktiv entwickeln, ohne dabei leichtsinnig zu werden. Wir zeigen, wie es geht.

Das lernen Sie:

Sie kennen wichtige psychologische Hintergründe und Modelle, die Ihnen helfen, eigene Ängste und vor allem Ihren Mut besser einordnen und entwickeln zu können. Sie haben verschiedene praktische Methoden kennengelernt, wie Sie mental und physisch aktiv gegen Angst entwas unternehmen können. Sie wissen, welche Rolle die Aspekte Biografie, Haltung und Wissen, sowie Motivation beim Entwicklen von Mut spielen. Sie haben selbst aktiv Mut entwickeln können.

Das brauchen Sie:

- Stift und Schreibblock

- bequeme und warme Kleidung für draußen

- eine kleine Stärkung und zu trinken für den Tag (gerne auch etwas Nervennahrung ;-))

Inhalt:

Wir sehen gerne auf unsere Ängste und vergessen dabei manchmal, dass wir auch Mut haben können. Diesen kann man aktiv in jeder Lebensphase entwickeln, ohne dabei leichtsinnig zu werden. Neben neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Psychologie fließen wichtige praktische Methoden für einen aktiven Umgang mit Angst und zur Entwicklung von Mut mit ein. Dabei werden auch praktische Übungen aus der Erlebnispädagogik durchgeführt, die allesamt nach dem Prinzip der subjektiven Unsicherheit, aber maximalen objektiven Sicherheit aufgebaut sind. Das Themenfeld eines aktiven Sicherheitsmanagements, sowie eines aktiven Lebensstils, der wieder mehr Wagnis in verschiedenen eigenen Lebensfelderrn zulässt, sind Themenschwerpunkte an diesem Tag.

Der Danger-Day ist überwiegend praktisch gehalten, denn Mut entwickeln hat nichts mit darüber reden zu tun.

Oberste Prinzipien an diesem Tag sind:

- jede/r Teilnehmer*in entscheidet selbst, ob er/sie an einer Übung teilnimmt --> Freiwilligkeit

- die gestellten Aufgaben sind alle machbar, erfordern aber unterschiedliche Formen an Mut --> angemessene Herausforderungen

- die Sicherheit aller Teilnehmer*innen steht stets im Vordergrund --> Sicherheit

WICHTIG:

Der Danger - Day ist kein Ersatz für eine Therapiesitzung! Menschen mit Angststörungen können an diesem Tag nur wenig bis gar nicht profitieren, weil sie Ängste zu stark erleben können.

Termin:

13.08.2021

Dauer:

von 0900 bis 1700 Uhr

Leitung:

Sven Schuh

Preis:

59,00 € pro Person

mind. 6 TN

Ort:

Natursportzentrum Bergneustadt, Rudolf-Harbig Strasse 18-20, 51702 Bergneustadt

Leistung:

Leitung, Material und Ausrüstung

Anmeldung bis 04.08.2021 an:

info@elw-institut.de